Schulz-Effekt auch bei der FDP

Seit der Nominierung des Kanzlerkandidaten Martin Schulz erleben die Freien Demokraten eine Eintrittswelle. Bundesweit seien im Februar 1.500 Neumitglieder eingetreten, berichtete Christian Lindner beim politischen Aschermittwoch in Dingolfing.

Über drei Neumitglieder freut sich die FDP im  Nürnberger Land. Antrieb für den Eintritt sind die Sorge um die weitere Bürokratisierung aller Lebensbereiche und die klare Position der FDP für den Schutz der bürgerlichen Freiheiten.

Markus Lüling und Christian Lindner (Foto: VLM Bayern)

Markus Lüling und Christian Lindner (Foto: VLM Bayern)

Zum politischen Aschermittwoch in Dingolfing hatten sich auch fünf Mitglieder aus dem Kreisverband auf den Weg gemacht, um Christian Lindner zu sehen und zu hören. Hier die Reden vom Aschermittwoch: Armin Sedlmayr, Daniel Föst und Christian Lindner.

Christian Lindner und Günter Musall (Foto: VLM Bayern)

Christian Lindner und Günter Musall (Foto: VLM Bayern)

Auch unser Kreisvorsitzender Markus Lüling und der Laufer Ortsvorsitzende Günter Musall trafen den FDP-Bundesvorsitzenden.


Neueste Nachrichten