Markus Lüling leitet die Kreis-FDP

Neuer Kreisvorsitzender der FDP im Nürnberger Land ist Markus Lüling. Die Kreishauptversammlung der Liberalen wählte den 47-jährigen Laufer Unternehmer am 26. November 2014 einstimmig zum Nachfolger von Andreas Neuner aus Rückersdorf, der nach sechs Jahren im Amt nicht wieder kandidiert hatte.

Die Versammlung im Alten Rathaus in Lauf dankte Andreas Neuner für sein langjähriges Engagement in der Partei und in den Wahlkämpfen der letzten Jahre. Neuner bleibt dem neuen Vorstand als stellvertretender Vorsitzender verbunden. Harald Rösel (Hersbruck) ist weiterer neuer stellvertretender Vorsitzender. Bestätigt wurden Uwe Schlesinger (Winkelhaid) als Schatzmeister und Kai Wünsche (Altdorf) als Schriftführer. Als Beisitzer komplettieren Sebastian von Meding (Schwaig), Dr. Eckhard Huthloff und Rainer Schultz (beide Lauf) sowie Johannes Wurm (Neunkirchen am Sand) den Vorstand, der zwei Jahre amtieren wird.

Vorrangiges Ziel des neuen Vorsitzenden ist es, die Positionen der FDP intensiver zu vermitteln: „Schutz der Persönlichkeits- und Bürgerrechte, Selbstbestimmung in allen Lebenslagen, gesellschaftliche Toleranz und wirtschaftliche Vernunft sind wichtige Leitlinien – auch für liberale Politik im Landkreis“, so Markus Lüling.Seit den Bundestags- und Landtagswahlen im Herbst 2013 verzeichnet die FDP im Nürnberger Land Neueintritte. Auch im Jahresverlauf 2014 ist die Mitgliederzahl angestiegen.


Neueste Nachrichten